Der kreative Kopf hinter der Marke STUFF MAKER ist Jens Winterbauer.
2017 begann er, sein eigenes Designtalent zu entdecken und kreierte seine eigenen Taschen und Accessoires und stellte diese erstmals 2018 auf der Modemesse in Berlin vor.

Die jahrelange Erfahrung für große internationale Unternehmen spiegelt sich in seinen Materialkombinationen und der Detailverliebtheit wieder. Accessoires, die aus der Masse herausragen mit einem sicheren Trendgespür.
Die Zielgruppe von STUFF MAKER sind urbane, selbstbewusste Frauen, die Spaß an Mode haben und das Leben nicht zu ernst nehmen. Sie wollen mit außergewöhnlich hochwertigen Accessoires ihren Style unterstreichen und lieben das Besondere.
STUFF MAKER Premium Fashion ist unverwechselbar, cool, unkonventionell und absolut tragbar, lässig mit einem sicheren Trendgespür und hebt sich von der Masse ab. Mit viel Liebe, Leidenschaft und Kreativität.

Das Konzept ist eine Symbiose aus urbaner Coolness und elegantem Chic basierend auf einer hochwertigen Premium-Qualität und innovativen Materialkombinationen. Mailands noble Nonchalance und Hongkongs überwältigende Farbenvielfalt – diese beiden globalen Metropolen waren oftmals Schauplätze für die STUFF MAKER-Kollektion und nicht nur eine der pulsierensten und Mode mutigsten Städte der Welt, sondern auch das zweite Zuhause von Jens.

Menü